Herforder Verein für Luftfahrt

Flugzeuge
ASK-21
- Schuldoppelsitzer in Kunststoffbauweise Bj. 1997
Spannweite 17 Meter ask21 n
Länge 8,30 Meter
Gleitzahl 1:34
Leergewicht 365kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 280 km/h / 62 km/h
Durch ihre guten Flugleistungen und die für die Anfängerschulung willkommene Gutmütigkeit kann man die ASK-21 sowohl zum Überlandfliegen zu zweit als auch für die Anfängerschulung einsetzen. Da sie kunstflugtauglich ist, erschließt sich ein weiterer Aufgabenbereich, der dazu beiträgt, dass man dieses Flugzeug nur sehr selten am Boden sieht. Unsere Flugschüler erleben die ASK-21, Kennung "Hotel Alpha", gleich bei ihrem ersten Start und absolvieren auch die erste Prüfung auf diesem Flugzeugtyp. 

Twin III - Doppelsitzer für Leistungs- und Überlandflüge Bj. 1989
Spannweite 18 Meter twin n
Länge 8,20 Meter
Gleitzahl 1:38
Leergewicht / Fluggewicht 420 kg / 600 kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 250 km/h / 67 km/h
Unser Twin III eignet sich besonders für Überlandflüge zu zweit oder Überlandflugeinweisungen für Flugschüler. Auch wegen seiner Größe und seinem schönen Flugbild ein sehr beliebtes Flugzeug im Verein. Besonders unsere Piloten und Fluggäste mit etwas mehr "Körpergröße" wissen das geräumige Cockpit unserer "Fox Bravo" zu schätzen.


Ka-8 b Übungseinsitzer mit einer Anerkennung als "fliegendes Denkmal"

- Schuleinsitzer in Gemischtbauweise, Baujahr 1960
Spannweite 15 Meter ka8 n
 
Länge 7 Meter
Gleitzahl 1:27
Leergewicht / Fluggewicht 210 kg / 310 kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 190 km/h / 50 km/h
Auf der Ka-8 macht der Flugschüler nach seiner A-Prüfung die ersten Erfahrungen auf einsitzigen Segelflugzeugen. Besonders bei schwächerer Thermik lohnt es, sich in die Ka-8 anstatt in einen der schwereren Doppelsitzer zu setzen, da sich schwächere Aufwinde wesentlich besser "auskurbeln" lassen.
Trotz ihres "hohen Alters" ist unsere Ka-8 ein gern geflogenes Flugzeug, egal ob alt oder jung, Scheininhaber oder Jungpilot.

 

LS-4 a - Einsitzer für weiterführende Schulung und Überlandflüge Bj. 1988
Spannweite 15 Meter ls4 n 
Länge 6,84 Meter
Gleitzahl 1:40
Leergewicht / Fluggewicht 230 kg / 740 kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 280 km/h / 68 km/h
Nachdem man einige Stunden auf den Kunststoffdoppelsitzern und der Ka 8 geflogen ist, steht der Umschulung auf die LS-4 nichts mehr im Wege. Sie ist aus Kunststoff gefertigt und besitzt ein Einziehfahrwerk. Durch das angenehme Handling und die guten Flugleistungen macht das Fliegen auf diesem Muster einfach nur Spaß.

LS-8 b - Hochleistungseinsitzer für Streckenflug und Wettbewerbe Bj. 2003
Spannweite 15/18 Meter ls8 n 
Länge 6,72 Meter
Gleitzahl 1:43 / 1:48
Leergewicht / Fluggewicht 245 kg / 525 kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 280 km/h / 72 km/h
Unsere LS-8b ist unser neuester Einsitzer. Sie kann wahlweise mit 15 oder 18 Metern Spannweite geflogen werden. Die LS-8b wird zum Leistungs- und Streckenflug eingesetzt. Ihr Handling und ihre Flugleistungen sind überragend und das Flugzeug macht einfach viel Spaß.

Duo-Discus XL - Hochleistungsdoppelsitzer für Streckenflug und Wettbewerbe Bj. 2008
Spannweite 20 Meter duodiscus n 
Länge 8,62 Meter
Gleitzahl 1:47
Leergewicht / Fluggewicht 410 kg / 750 kg
Höchst- / Mindestgeschwindigkeit 263 km/h / 75 km/h
Der Duo-Discus ist ein von Schempp-Hirth speziell für Schulung und Leistungsflug konzipierter Doppelsitzer. Er wird für die Überlandflugausbildung und den Leistungsstreckenflug eingesetzt. Ein geräumiges Cockpit mit sehr guter Sicht und hervorragende Flugleistungen bei angenehmem Handling sorgen für eine große Beliebtheit bei unseren Piloten und Fluggästen.


SportStar Max - Doppelsitziges Motorflugzeug (VLA) für Schulung und Reiseflug
Spannweite 8,10 Meter          sportstar n
Länge 6 Meter
Leistung 100 PS
Maximales Startgewicht         575 kg
Reisegeschwindigkeit                    200 km/h

SF 25 C- Doppelsitziger Motorsegler für Ausbildungs-, Übungs- und Reiseflüge
Spannweite 15,30 Meter          MS n
Länge 7,60 Meter
Leistung 80 PS
Gleitzahl        1:24
Reisegeschwindigkeit                    170 km/h
Der Motorsegler ist ein beliebtes Flugzeug für Motorflugausbildung, Segelflugumschulung und den Reiseflug. Er bietet die Möglichkeit, nach dem Start den Motor auszuschalten und dann im Segelflug weiter zu fliegen.